Engel


Die himmlischen Helfer für alle Fälle


Hier meine ganz eigene, kleine Engelgeschichte, die es Ihnen leichter machen und Ihnen die Angst nehmen

soll, die Engelenergien zu spüren. Diese himmlischen Wesen freuen sich nur darauf, wenn sich viele Menschen

Schritt für Schritt mit ganzem Herzen den Botschaften und feinen Energien öffnen.

 

In dem Jahr 2004, kurz nach dem ich eine herzzerreißende Trennung durchleben musste und ich nicht

wusste, wie es für mich weitergehen sollte, machte ich die erste hellsichtige Erfahrung mit den Engeln.

Ich weiß noch, wie ich mir das erste Engelbuch kaufte, es mich fesselte. Ich spürte schon beim Lesen

eine Energie, die ich mit Worten nicht beschreiben kann. Obwohl ich allein in meinem Raum war,

spürte ich doch eine Anwesenheit von warmer Schwingung, die mein Herz leichter werden ließ.

Ich weiß es noch wie heute, als ich auf der Couch lag, zur Ruhe kam nach vielen tränenreichen Momenten.

Es war ein sonniger Tag und doch spürte ich in meinem Herzen diese tiefe Traurigkeit.

Ich schloss meine Augen, entspannte mich, wurde immer ruhiger. Ich bat ja schon vor einiger Zeit um

göttliche Hilfe, um aus meinem Tief herauszukommen.

Dann sah ich sie.....die kleinen, zarten Engelchen, die vor meinem inneren Auge vorbei flogen.

Sie zeigten sich in den unterschiedlichsten Farben. Doch der erste, der sich mir gezeigt hat, trug ein

weißes Lichtkleid. Ich konnte es nicht fassen, was da geschah. Ich fühlte die Präsenz dieser

feinstofflichen Wesen mit einer Gänsehaut über meinem ganzen Körper.

Diese Erfahrung ließ mich wissen: ICH BIN NIEMALS WIEDER ALLEIN.

Seitdem verband ich mich in den unterschiedlichsten Momenten mit den Engeln, rief sie, bat sie um

Hilfe, wenn ich alleine mal nicht weiter kam.

Wir können die Engel soviel und sooft um Hilfe bitten, wie wir benötigen. Wir werden ihnen niemals lästig.

Sie kennen Lösungen für jede Lebenssituation, wirklich für jede!

Heute bin ich sehr dankbar, dass ich diese intensive Verbindung zu den Engeln habe, um deren

wertvolle Botschaften an die Menschen weitergeben zu können.

 

Deshalb möchte ich Ihnen ans Herz legen, nicht zu verzagen oder gar aufzugeben.

Erinnern sie sich daran, dass das Universum mit ihren lichtvollen Helfern schnell zur Stelle

sein kann, sobald Sie sich für diese liebevolle Energie öffnen.

Sie brauchen Ihren schmerzhaften Prozess nicht nur mit sich selbst ausmachen.

Vertrauen Sie sich den himmlischen Begleitern an, sie warten nur darauf, gerufen zu werden.

Sie achten den freien Willen von jedem, deshalb kommen sie nur, wenn man sie drum bittet.

Die Engel können auf einfache Art und  Weise angesprochen werden:

 

- "Liebe Engel, kommt jetzt zu mir."

- "Erzengel Michael"

- "Engel, ich brauche dringend Eure Hilfe."

 

Das sind ein paar Beispiele, wie es ausgesprochen werden könnte. Es reicht sogar ein Gedanke, mit der Bitte

um Hilfe und sie werden da sein. Die Engel werden vielleicht nicht so helfen, wie sie es sich gewünscht haben. Doch die Hilfe wird auf jeden Fall kommen, nämlich so, wie es in dem Moment für sie am besten ist. 

 

Versuchen Sie mal sich darauf einzulassen, in dem festen Glauben daran, dass das Beste für sie geschehen wird.

Ein Engel kann Wunder bewirken ...

 

Herzlichst

 

Heike da Costa

 

 

Hier ein Tipp von mir: 

Sollten Sie manchmal Schlafstörungen plagen, kann es sein, dass sich über den Tag

niedrig schwingende Energien an Ihnen festgesaugt haben.

Dann bitten Sie vor dem Schlafengehen Erzengel Michael, alle Bänder des Tages zu lösen

und Sie von allen feinstofflichen Verschmutzungen zu befreien. Bitten Sie ihn um Schutz und

Reinigung für die Nacht. Es ist eine Sache von höchstens 3 Minuten und kann Ihnen einen

behutsamen Schlaf gewähren. Probieren Sie es einfach mal aus.....