Botschaft der Engel im Juli


Freuen Sie sich hier bei mir auf die aktuelle Monatsbotschaft der Engel, die Sie immer wieder einen Schritt weiter,

hin zu neuem Bewusstsein führen kann.

Jeden Monat dürfen Sie sich aufs Neue über die herzerwärmenden Botschaften der Engel freuen.

Mich macht es glücklich, den Menschen über die Worte der Engel die Liebe weiterzugeben.

 

So nehmen Sie sich Zeit, die liebevolle Botschaft der Engel zu lesen:

 

Geliebte Schätze,

endlich ist es an der Zeit, etwas Neues zu beginnen. Ihr steckt noch in Euren alten Strukturen fest, die Euch behindern,
weiterzugehen. Nichts kann so bleiben, wie es war. Nichts ist mehr, wie es mal war. Und es wird auch nie mehr so
werden, wie es mal war. Ihr dürft Euch klar darüber werden, dass die Vergangenheit, in der Ihr noch lebt, sie Euch
immer wieder vorholt, Euch darin vertieft, nicht hilft, Euch besser zu fühlen.
Wir möchten Euch in diesem Monat unterstützen, die Vergangenheit loszulassen, mit ihr Frieden zu schließen.
Um wieder in Eure wahre Kraft zu kommen, ist es notwendig, dass Ihr loslasst.
Sei es von einem geliebten Menschen, den Ihr verloren, eine Trennung oder Scheidung, die Ihr noch nicht überwunden habt.
Vielleicht ein Streit, der sich schon viele Jahre hinzieht und sich in Eurem Herzen eingebrannt hat, der sich durch eine Härte
zeigt, die Ihr anderen Menschen gegenüber lebt.
Es kann eine Situation sein, die Ihr auf schlimme Art und Weise erfahren habt, die Ihr immer noch festhaltet.
Die einen oder anderen haben schon lange mehr kein Kontakt zu ihren Kindern, keiner möchte den ersten Schritt wagen,
auf den anderen zuzugehen.
Ihr möchtet schon lange vom Rauchen oder dem Alkohol frei werden, wißt aber nicht wie. Ihr glaubt auch, Ihr würdet
einen Halt in diesen Süchten finden.
Ihr fühlt schon lange, dass Ihr Euch aus einer Freundschaft oder partnerschaftlichen Beziehung lösen solltet. Doch das Ego
findet immer wieder Gründe, Euch weiterhin zu binden.
Wir können Euch noch viele solcher Beispiele nennen, doch das würde den Rahmen sprengen.
Vielleicht fühlt  so mancher sich von diesen Worten angesprochen. Dann dürft Ihr in den nächsten Wochen, etwas genauer
hinschauen, hinhören und vor allem in Euch hineinspüren.
Stellt Euch die Fragen, die Ihr Eurem Thema zuordnen könnt:

- Nährt diese Freundschaft meine Seele noch?
- Empfinde ich Freude in dieser Beziehung?
- Was hält mich zurück, den ersten Schritt hin zur Vergebung zu tun?
- Wen oder was bin ich bereit lozulassen?
- Höre ich auf meine innere Stimme, oder lasse ich mich weiter von meinem Verstand beeinflussen?
- Möchte ich ein glückliches und selbstbestimmtes Leben führen?
- Was ist es für ein Schmerz, den ich immer wieder versuche, zu verdrängen?
- Bin ich ehrlich genug zu mir selbst, zu erkennen, welche Muster losgelassen werden sollten?
- Welches Thema zeigt sich immer wieder in Auseinandersetzungen mit meinen Mitmenschen?

Wird Euch beim Lesen schon etwas klar? Eure Seele möchte wachsen und die Energien sind gerade enorm dazu geeignet,
dass Ihr Euch das, was Euch quält oder belastet, jetzt genauer anschauen und durchleuchten dürft.
Natürlich könnt Ihr Euch Zeit lassen, es noch aufschieben, oder es auch ganz lassen. Es ist Euer freier Wille.
Jedoch werdet Ihr energetisch angehoben und somit ist es nicht zu vermeiden, dass Altes, Vergangenes an die Oberfläche
kommt. Ihr könnt es nicht verhindern!
Ihr werdet mit Euren Schattenseiten konfrontiert werden, ob Ihr wollt oder nicht!
Deshalb wäre es doch schön, wenn Ihr Euch einen kleinen Ruck gebt und Eurer glücklichen Zukunft nicht mehr im Wege
steht.
Ihr dürft mit Euch sein, Ihr dürft Euch Euren Freunden anvertrauen, Ihr könnt Euch professionelle Unterstützung suchen,
Ihr könnt Gruppen Arbeit und Meditationen durchführen, um weiter voran zu kommen, bzw. Eure Vergangenheit
loszulassen.
Es wird für Euch eine Erleichterung und Befreiung auf allen Ebenen sein, wenn Ihr Euch Luft macht. Wenn Ihr uralte
Energien, die auch mit Euren Ahnen in Verbindung stehen können, endlich abgebt und freilasst.
Eine große Befreiung werdet Ihr auch in Eurem Herzen verspüren, wenn Ihr Euch entscheidet, einen neuen Weg
einzuschlagen.
Alte Verstrickungen, die noch an Menschen oder an Materiellem gebunden sind, können Euren Seelenweg behindern,
in dem Ihr auch eine Krankheit entwickelt.
Die Energien sind dann an Euren physischen, sowie an alle Energiekörper gebunden. Mal mehr und mal weniger.
Ihr selbst könnt es verändern, schneller als Ihr Euch vorstellen könnt.

Das Thema "Loslassen der Vergangenheit" geht viele Eurer Brüder und Schwestern an. Habt keine Angst, auf den Menschen,
der so wie Ihr, Hilfe benötigt, zuzugehen, ihn anzusprechen. In dieser Zeit dürft Ihr noch mehr zusammenstehen, füreinander
da sein. Gegenseitig unterstützen und Euch für den anderen freuen, wenn es wieder aufwärts geht.
Wir sind gerne in allen Situationen an Eurer Seite und begleiten Euch beim LOSLASSEN, was auch immer es ist.
Gebt uns ein kleines Zeichen, wenn Ihr unsere Liebe und Unterstützung erfahren möchtet.

Wir sind da, in Freud und Leid,

Eure Engel des Loslassens